Schwarz-Weiß Düren stellt erstmals den Ü32-Kreismeister

Schwarz-Weiß Düren stellt erstmals den Ü32-Kreismeister

Schwarz-Weiß Düren 1896 ist neuer Kreismeister bei den Alten Herren Ü32. Gespielt wurde im Modus „jeder gegen jeden“ auf dem Sportplatz des BSV Gey. Auf Platz 2 folgte Gastgeber SG BSV Gey/Alemannia Straß 1, Dritter wurde die Mannschaft von Düren 77, den vierten Platz belegte die zweite Mannschaft der SG BSV Gey/Alemannia Straß. Die beiden Schiedsrichter Peter Kieven und Udo Cremer hatten bei den sehr fair verlaufenden Partien keine Probleme bei der Spielleitung.

Kreisvorsitzender Manfred Schultze überreichte Presley Lubasa den Wanderpokal,  Matthias Hunf verteilte zudem die von Sport Fergen gesponserten Kreismeister-T-Shirts und übergab Geld- und Ballspenden auch an die weiteren Teams. Die Schwarz-Weißen vertreten den Fußballkreis Düren nun beim Verbandsturnier der Ü32-Mannschaften am 24. Juni in Niederkassel-Monheim.

zurück

weitere News

Nach oben scrollen