Bitburger-Kreispokal 2022/2023 - das Achtelfinale steht

Bitburger-Kreispokal 2022/2023 - das Achtelfinale steht

In dieser Woche wurde die 1.Hauptrunde des diesjährigen "Bitburger-Kreispokal" gespielt. Es gab bei den Spielen ein paar Überraschungen, welche der Pokalwettbewerb immer wieder mal parat hat. Leider haben 2 Mannschaften ihre Spiele nicht angetreten, wodurch die Vereine Welldorf-Güsten und Alemannia Lendersdorf kampflos in die nächste Runde einziehen. Bereits am Dienstag eröffnete die Partie Jüngersdorf gegen Kurdistan die Runde, in der sich der Bezirksligist klar mit 4:0 durchsetzte. Am Mittwoch wurde ebenfalls bei hochsommerlichen Temperaturen gespielt. Hier gab es teils deutliche Ergebnisse wie z.B. das 8:0 von Schwarz-Weiß Düren gegen Stetternich, aber auch denkbar knappe Spiele wie das 1:0 von Rommelsheim gegen Germania Burgwart. Das dies eine Überraschung ist, braucht man nicht erwähnen, denn Rommelsheim ist als C-Ligist die klassentiefste Mannschaft im Wettbewerb. Ein Spiel ging in die Verlängerung und 2 wurden erst im Elfmeterschießen entschieden. Hier setzten sich jeweils die Heimmannschaften durch. Im Achtelfinale kommen nun die beiden höchstspielenden Mannschaften von Viktoria Arnoldsweiler und Borussia Freialdenhoven hinzu. Die Auslosung hat für das Achtelfinale direkt ein sehr hochkarätiges Spiel ergeben. Hier trifft der Bezirksligist Langerwehe direkt auf die Mittelrheinligamannschaft von Arnoldsweiler. Aber auch alle anderen Partien versprechen spannend zu werden. Einzig der SV Kurdistan kann beruhigt sein, da er ein Freilos genießt und bereits im Viertelfinale steht.
Die nächsten Termine:
2.Hauptrunde - 17.08.2022
Viertelfinale - 24.08.2022
Halbfinale - 31.08.2022
Finaltag - 03.10.2022


HIER geht es zum Turnierplan

Weitere News

Nach oben scrollen