FVM-Online-Seminar „Jugendleitung II" - Jetzt anmelden

Das Online-Seminar „Jugendleitung II" fokussiert spannende Aspekte aus den Themenbereichen Jugendspielbetrieb, FSJ und Fair Play im Jugendfußball. Ebenso erfahren Sie in der Schulung alles Wissenswerte zu den FVM-Qualifizerungsmöglichkeiten in der Jugendarbeit.

FVM-Online-Seminar „Jugendleitung II" - Jetzt anmelden

Der Fußball-Verband Mittelrhein bietet am Mittwoch, den 09.12.2020 ab 17:30 Uhr eine Online-Schulung für ehrenamtliche Vereinsmitarbeiter*innen in der Jugendabteilung an. Das Online-Angebot richtet sich an (stellvertretende) Jugendleiter*innen, Jugend-Geschäftsführer*innen, Jugend-Koordinator*innen sowie sonstige Mitarbeiter*innen in Vereinsjugendabteilungen.

 

Inhalte

Die Schulung bietet über ca. 90 Minuten Informationen zu folgenden Themen:

  • Jugendspielbetrieb (u.a. Feldverweis von Spielern auf Zeit/Dauer, gelbe oder rote Karten gegen Teamoffizielle, Seniorenspielberechtigungen, Zweitspielrecht)
  • Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport und Schulsportkooperationen
  • Fair Play im Jugendfußball
  • FVM-Qualifizierungsangebote in der Jugendarbeit

Abgeschlossen wird die Schulung durch eine offene Fragerunde.

 

Referent*innen

Als Referenten stehen Sebastian Knauth (Vorsitzender FVM-Jugendbildungsausschuss), Andreas Herzog (Vorsitzender FVM-Jungenspielausschuss), Laurin Lux (FVM-Jugendbildungsreferentin) und Oliver Zeppenfeld (FVM-Jugendbildungsreferent) zur Verfügung.

 

Technische und organisatorische Informationen

  • Das Online-Seminar findet per Videokonferenz statt.
  • Teilnehmen können Interessierte per PC, Laptop oder Handy, zudem benötigen Sie eine verlässliche Internetverbindung sowie Lautsprecher.
  • Eine Kamera bzw. Webcam wird nicht zwingend benötigt.
  • Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro.
  • Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung sowie einen Teilnahmelink zur Schulung am Veranstaltungstag!

 

Anmeldung

9. Dezember 2020, 17.30 Uhr

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Teilnahme! Bei Rückfragen wenden Sie sich gern an jonas.erbe(at)fvm.de.

(Foto: Getty Images / Jörg Halisch)

Weitere News

Nach oben scrollen