1.FC Düren gewinnt Hallencup Sparkasse Düren 2024 - Ausrichter 2025 SV Grün Weiß Welldorf-Güsten

1.FC Düren gewinnt Hallencup Sparkasse Düren 2024 - Ausrichter 2025 SV Grün Weiß Welldorf-Güsten

Der 1.FC Düren gewinnt den Hallencup Sparkasse Düren 2024. Am Sonntag wurde die Zwischenrunde des Hallencup ausgetragen. Erstmalig gab es keine gesetzten Mannschaften für diesen Teil des Turniers. In der Sparkassen-Versicherungs-Gruppe konnte sich SC Jülich 10/97/Hoengen mit 7 Punkten als Gruppensieger vor den Titelverteidigern von FC Viktoria Birkesdorf durchsetzen und qualifizierte sich für das Halbfinale. In der Online-Banking-Gruppe gewann der 1.FC Düren alle Spiele und zog mit der maximalen Punktausbeute von 9 Punkten ebenfalls ins Halbfinale ein. Zweiter in dieser Gruppe wurde SV Viktoria Koslar. In der Baufinanzierungs-Gruppe war es dagegen sehr spannend gewesen. Am Ende standen mit Sportfreunde Düren und SV Grün Weiß Welldorf-Güsten zwei Mannschaften an Platz 1 mit gleicher Punktzahl (7) und gleicher Tordifferenz (10:4). Auch der direkte Vergleich endete Unentschieden (2:2), do dass ein 6m-Schießen darüber entscheiden musste, wer Gruppensieger wird, und wer als Zweiter gegen den 1.FC Düren im Halbfinale trifft. SV Grün Weiß Welldorf-Güsten setzte sich hier durch.
Die Finalspiele wurden mit 2x10 Minuten ausgetragen. Im ersten Halbfinale trafen SV Grün Weiß Welldorf-Güsten und SC Jülich 10/97/Hoengen aufeinander und im zweiten Halbfinale der 1.FC Düren und Sportfreunde Düren. Beide Halbfinale endeten, nach intensiven und spannenden Duellen, nach der regulären Spielzeit Unentschieden. Es musste jeweils ein 6m-Schießen darüber entscheiden, wer ins Finale einzieht. Das glücklichere Ende fiel hier auf SV Grün Weiß Welldorf-Güsten und den 1.FC Düren. 
Im Finale bezwang der 1.FC Düren den SV Grün Weiß Welldorf-Güsten am Ende klar mit 4:0, wobei es lange Zeit ein sehr ausgeglichenes Finale war. Die Zuschauer haben in den vergangenen 4 Tagen sehr interessante und spannende Spiele verfolgen können. Bei der Siegerehrung übergaben Ali Altin von der Sparkasse Düren und Sven Kirfel als stellvertretender Vorsitzender des Fußballkreises die Umschläge mit den Prämien für die Finalisten. Ein großes Dankeschön gilt dem SV Siersdorf, der das Turnier sehr gut organisiert und durchgeführt hat, was bei einer Länge von 4 Tagen und einer Teilnahme von 25 Mannschaften inklusive neuer Regeln (Futsal) nicht einfach war. Danke auch an alle Schiedsrichter, die großen Anteil daran hatten, dass alle Spiele sehr fair verlaufen sind. 
Der größte Dank gilt aber auch der Sparkasse Düren, die dieses Turnier weiterhin als Sponsor unterstützt und auch in 2025 unterstützen wird. 
Im Anschluss an die Siegerehrung wurde dann der neue Ausrichter 2025 gezogen. Insgesamt hatten sich 5 Bewerber um die Ausrichtung im kommenden Jahr beworben und die Losfee zog den SV Grün Weiß Welldorf-Güsten.
 

Weitere News

Nach oben scrollen