Schiedsrichter werden

Der Fußballkreis Düren sucht Senioren- und Juniorenschiedsrichter, die sich der Herausforderung, Fußballspiele zu leiten, stellen.

Um diese anspruchsvolle Aufgabe erfüllen zu können, braucht man Mut, Charakterstärke, Durchsetzungsvermögen und Entschlossenheit.

Gerade für junge Menschen ist die Tätigkeit des Fußballschiedsrichters eine ideale Gelegenheit, die eigene Persönlichkeit zu entwickeln und Fähigkeiten zu trainieren, die auch in anderen Lebensbereichen nützlich sind. 

Wir bieten den Interessierten eine qualifizierte Aus- und Weiterbildungsmöglichkeit. Gute Aufstiegsmöglichkeiten, freien Eintritt zu allen Fußballspielen, Spesen und Kostenerstattung bei allen Schiedsrichter-Einsätzen.

Besonders angesprochen sind diejenigen Vereine, die gemessen an ihrem Spielbetrieb keine oder zu wenige Schiedsrichter stellen und deshalb keine Schiedsrichter aus den Ansetzungen erhalten. 

Welche Vorteile habe ich als Schiedsrichter ? 

http://www.dfb.de/index.php?id=509550

Weiterer Vorteil: http://www.ass-team.net/

Die Voraussetzungen für das Ehrenamt des Schiedsrichters sind:

- mindestens 12 Jahre alt
- gute körperliche Fitness
- Zuverlässigkeit
- Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Der nächste Lehrgang soll im Frühjahr 2019, im Zeitraum 30.01.-09.02., gemeinsam mit unseren Nachbarkreisen Aachen und Heinsberg im Raum Jülich durchgeführt werden.

Die Anmeldung ist hier bereits möglich:

Schiedsrichter-Anwärterlehrgang Aachen/Düren/Heinsberg 2019 Frühjahr

Die Lehrgangsinhalte werden zu einem großen Teil "online" erarbeitet.

Der Durchführungsort wird voraussichtlich wieder die Kaufmännischen Schulen Düren sein.

Es besteht die Pflicht, an allen Lehreinheiten teilzunehmen, damit eine Zulassung zur Prüfung gegeben ist.

Wichtig ist zu erwähnen, dass die Vereinszugehörigkeit zu benennen ist, für den man das Schiedsrichteramt ausführen möchte, da für diesen 30 € Lehrgangsgebühren erhoben werden. Zum Lehrgangsstart ist unbedingt Passbild mitzubringen, das auf der Rückseite mit Name, Vorname und Geburtsdatum zu beschriften ist.

Der KSA unterstellt für die Durchführung eines Schiedsrichter-Anwärterlehrgangs eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Bewerbern!

Bei Rückfragen oder für weitere Informationen steht Dir der Lehrstab gerne zur Verfügung unter:

0151-20427211 oder Lehrstab_dueren(at)gmx.de



Übersicht Lehrgangstage

  • Werden in Kürze hier bekannt gegeben.
Nach oben scrollen